Belize Beschreibung

Belize ist ein kleines Land in Zentralamerika; ungefähr so groß wie das Bundesland Hessen. Im Norden grenzt es an Mexiko, im Westen an Guatemala. Der Rest von Belize grenzt an die Westkaribik. Einer der bedeutendsten Orte, der Belize auch zu einem ausgezeichneten Ziel für einen Segelurlaub macht, ist das Mesoamerikanische Riff, das sich ausgehend von der Spitze der Halbinsel Yukatan über ca. 350 Seemeilen fast entlang der gesamten Küste Belizes erstreckt. Nur das Great Barrier Reef in Australien ist noch größer. In Belize umfasst das Riff mehr als 400 kleinere und größere Inseln. Die meisten davon sind von zusätzlichen Riffen eingesäumt, in denen mindestens 50 Arten von Hart- und Weichkorallen beheimatet sind. Seekühe, Walhaie und ca. 500 Arten von tropischen Fischen leben in diesen Gewässern. Außerdem gibt es hier eine große Anzahl an Seevögeln, darunter der Prachtfregattvogel und der Weißbauchtölpel. Belize ist noch unberührt und weniger überfüllt als andere Teile der Karibik und daher ein verstecktes Paradies, das dem Segelrevier im Südpazifik sehr ähnlich ist. Aufgrund der einzigartigen Schnorchel- und Sporttauchmöglichkeiten, der Segelmöglichkeiten in geschützen Gebieten und der unvergleichlichen Naturschönheit ist eine Yachtcharter in Belize einzigartig und etwas ganz Besonderes.

Chartern ab Placencia

Ein Segelurlaub in Belize bietet über das ganze Jahr einen milden Ostpassat zwischen 15 und 22 Knoten, der wirklich jeden Tag ein wunderbares Segelerlebnis in ruhigen Gewässern zwischen Inseln und Riffen garantiert. Die Passagen sind kurz und die Navigation erfolgt meist auf Sicht. Aufgrund der vielen Riffe wird eine geometrische Darstellung des Kurses und ein genaues Beachten der Seekarte empfohlen. Aufgrund der saisonalen Veränderungen der Sandbanken ist außerdem ein guter Bugmann und ein Ablesen der Tiefen basierend auf den Farbänderungen wichtig. Eine Yachtcharter in Belize ist für Segler mit Grundkenntnissen der Küstennavigation jedoch gut machbar. Die Schönheit und der einzigartige Charakter dieser Gewässer lässt weniger erfahrene wie auch erfahrene Segler gleichsam immer wieder zurückkehren, um neue Abenteuer in einem der besten Schnorchel- und Tauchreviere in der Westkaribik zu erleben. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr über bei 23 bis 29°C.

Placencia Highlights

Ein Segeltörn in Belize ist vor allem ein überwältigendes Segelerlebnis mit paradiesischen Ankerplätzen hinter palmengesäumten oder mangrovenbedeckten Inseln und ein fantastisches Schorchel- und Taucherlebnis in einem der klarsten Tauchreviere überhaupt. Ausflüge zu Restaurants auf den Inseln, um hier die lokale Küche und die belizische Kultur zu erleben, machen den Urlaub perfekt. Aber eine Yachtcharter in Belize kann noch viel mehr umfassen. Viele Segler nehmen sich zu Beginn oder am Ende ihres Abenteuers zusätzlich Zeit für einen Tauchgang im Great Blue Hole, ein geologisches Weltwunder im Lighthouse Reef, oder um eine Tour zu den Maya-Ruinen im Inland zu unternehmen.

Um eine Yacht in Belize chartern zu können, müssen Sie als Skipper im Besitz einer offiziellen Segellizenz sein. Bitte füllen Sie ebenso das Certificate of Competency aus, um eine temporäre Fahrerlaubnis für Belize zu erhalten. Bitte senden Sie uns diese, zusammen mit einer Farbkopie Ihres Reisepasses sowie ein farbiges Portraitfoto (das Gesicht muss klar zu erkennen sein) zu. Wir lassen das Formular der Hafenbehörde von Belize zukommen. Das Certificate of Competancy ist für individuelle Yachtcharter in Belize obligatorisch. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unsere Reiseinformationen und Segeleinschränkungen für Belize lesen.

Informationen rund um die Marina

Adresse 
The Moorings Belize Ltd 
(c/o Laru Beya Resort) 
Placencia Peninsula 
Placencia, Belize,C.A.


Öffnungszeiten der Basis
Die Basis ist an 7 Tagen die Woche von 8 bis 17 Uhr geöffnet (Abendpersonal für späte Ankünfte)


Einrichtungen der Basis
Hotel
Restaurant
Bar
Pool


Einrichtungen am Dock
Soulshine Resort Dock
Lagunenseite Placencia Village, Roberts Grove Dock
Lagunenseite, Seine Bight Village
Segelclub Placencia (Chabil Mar Marina), südlich der Basis in der Lagune
Placencia Marina, Meerseite nördlich von Maya Beach
Reserve Marina, in der Sapodilla Lagune
Cucmber Beach Marina, südlich von Belize City

Revierinfos

Erfahrungsstufe
Für eine Charter in Belize ist ein formeller Segelschein erforderlich. Bitte beachten Sie vor Buchung die Voraussetzungen für eine Charter in Belize.

Wenn Sie in Belize ohne Skipper chartern möchten, müssen Sie diesen Antrag ausfüllen und zusammen mit einer Farbkopie Ihres Reisepasses und einem Passfoto absenden, um ein befristetes Certificate of Competency zu erhalten. Ihr Antrag wird bei der Hafenbehörde von Belize eingereicht. Dieses befristete Certificate of Competency ist für alle Yachtcharter in Belize erforderlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam unter +49 (0)6101 55 791 522.


Revier
Alle Charter sind auf das Segeln innerhalb des Barriereriffs beschränkt. Jede Art von Ausflügen außerhalb des Barriere Riffs darf nur mit einem örtlichen Skippers erfolgen.

Folgende Gebiete zählen zu diesen Marine Schutzgebieten im südlichen Segelrevier:
South Water Cay Marine reserve – erstreckt sich von der Tobacco Range im Norden, entlang dem Southwater und Twin Cayes, Blue Ground Range, Pelican and Lagoon, nach Süden bis hin zur Crawl Cay und betrifft alle dazwischen liegenden Gebiete.
Gladden Spit/Silk Cayes marine reserve - Von Gladden Spit* südlich bis zur und inklusive der Queen Cayes. 
Laughing Bird Caye*
Sapodilla Cayes, erstreckt sich von Tom Owens im Norden bis zur Sapodilla Caye* im Süden und hinaus bis zur Seal Caye im Westen.

*Diese Gebiete erfordern einen Guide für die Einreise und haben eine tägliche Gebühr. Unsere Basis in Belize wird diese Anforderungen während des Charterbriefings besprechen und Ihnen mitteilen, wie wir Reiseleiter zu den Yachten bringen können, die Sie in diese Reservate aufnehmen möchten, und alternative Schnorchelplätze vorschlagen. Während die Basis bei der Sicherung eines Führers für Ihre Yacht behilflich sein kann, ist dies eine zusätzliche Ausgabe, die der Charterer bezahlen muss. Die Kosten für einen Guide variieren je nachdem, wie wir ihn / sie zur Yacht bringen. Wenn sie ein Boot begleiten, das zum Reservat fährt, und wir minimale Kosten für den Transport zum und vom Reservat vereinbaren können, kostet der Reiseführer etwa 50 US-Dollar. Wenn wir den Transport zum Reservat arrangieren müssen, kostet der Reiseführer etwa 150 US-Dollar.


Reviereinschränkungen
Die Behörden von Belize nehmen den Schutz ihrer Riffe sehr ernst. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die strengen Segelbeschränkungen des Reviers kennen und verstehen, wo das Segeln verboten ist. Bitte halten Sie außerdem die Riffe während Ihrer Charter jederzeit sauber. Bitte beachten Sie, dass die Behörden von Belize sich vorbehalten, im Falle einer Beschädigung Bußgelder zu verhängen und / oder Ihren Reisepass zu beschlagnahmen.

Gesperrte / eingeschränkte Zonen sind: Glover's reef, Turneffe Reef, Lighthouse Reef und Tom Owens Caye.

Charterer erhalten eine Segelkarte, in der die roten Zonen für das Segelrevier angegeben sind.

Es ist strengstens verboten, alleine zu segeln. Sie benötigen mindestens zwei Personen an Bord.


Segeln in Guatemala
Es gibt keine Einschränkungen für das Segeln nach Guatemala, doch Sie sollten folgendes beachten: 
Sie sollten aus Sicherheit von Piraterie auf dem Fluss Dulce (Rio Dulce) über Nacht in Yachthäfen bleiben. Das Ausklarieren von Belize kann viel Zeit in Anspruch nehmen und frustrierend sein. Sie müssen nach Big Creek (in der Nähe von Placencia) fahren, um sich beim Zoll abzumelden, und dann mit einem Taxi nach Mango Creek fahren, um sich dort bei der Einwanderungsbehörde abzumelden. Bei ihrer Rückkehr müssen Sie sich dann bei der BAHA (Belize Agricultural Authority) wieder anmelden, wobei die Gefahr besteht, dass alle frischen Produkte und Fleisch konfisziert werden, ganz gleich, ob sie in Belize gekauft wurden oder nicht. In Guatemala müssten Sie in Livingston einklarieren und es wird empfohlen, dass Sie sich für die Abreise von Livingston über den Fluss Dulce (Rio Dulce) einen lokalen Fischer als Guide sichern, da dies recht schwierig sein kann. Wenn sie dennoch nach Guatemala fahren möchten, empfehlen wir Ihnen einen lokalen Skipper zu mieten, der die Abläufe kennt. Die Kosten für die oben genannten Immigrations- und Zollgebühren betragen etwa 100 $ pro Boot und zusätzlich 30$ pro Person.


Seekarten & Hafenhandbücher
Die Seekarten und Hafenhandbücher, die Sie für dieses Segelrevier benötigen, werden Ihnen beim Revierbriefing ausgehändigt.


Nachtsegeln
Sie müssen spätestens eine Stunde vor Sonnenuntergang festgemacht haben. Es ist nicht erlaubt in der Nacht zu segeln, außer Sie haben dies vor dem Ablegen mit dem Basismanager vereinbart. Die Entscheidung hängt von Ihrer Erfahrung ab und kann vorab abgefragt werden. Sie müssen den Segel- oder Motorbooterfahrungsnachweis ausfüllen, damit die Basis dies überprüfen kann. Wir können jedoch keine Genehmigung garantieren.


Segelerlaubnis & Steuern
Eine Ausreisesteuer von 56 USD pro Person wird bei der Abreise aus Belize fällig. Diese kann nur in US Dollar bezahlt werden. Falls Sie diese per Kreditkarte zahlen, fällt eine zusätzliche Gebühr an.

Reisende, die auf den Internationalen Flughafen Belize per Flugzeug einreisen und weiterführende Inlandsflüge nutzen, bezahlen eine Sicherheitsgebühr von 0,75 USD.


Anlegegebühren & Steuern
Marine Park Gebühren werden in dem größten Teil unseres Reviers erhoben. In allen Parks gilt nun eine Flat Rate von 10 $ pro Person und pro Tag, inklusive der Laughing Bird Cay. Diese Gebühren gelten jedoch nicht für die Benutzung von Ankerbojen, die nun in einigen Cays zur Verfügung stehen. Es ist lediglich eine Gebühr, um die Marine Schutzgebiete* sowie die Cays zu betreten. Diese Gebühren gelten auch für Personen, die sich auf den Cayes aufhalten. 

3 Liegeplätze in der Pelican Cayes nahe Hideaway Caye
3 Liegeplätze an der Ostseite des Thatch Caye Resorts
3 Liegeplätze an der Westseite des Thatch Caye Resort im Inner Channel
11 Liegeplätze in Hatchet Caye, USD 15 pro Nacht

(nach oben)

Rund um die Basis

Hotels
The Placencia Hotel 
South Waters Resort 
Laru Beya Resort 
The Inn at Robert’s Grove


Banken
Nur die Barclays Bank besitzt Geldautomaten, die ausländische Karten akzeptieren. Es gibt eine Barclays Bank in Belize City und die andere in Dangriga.
Geschäftszeiten: 8.00 - 14.00 Uhr / Mo.-Fr.


Post
Placencia Post 
an der Hauptstraße, auf halber Stracke zum Airstrip
Südende des Bürgersteigs
Öffnungszeiten: 8.30 Uhr - 12 Uhr und 13 Uhr - 16 Uhr (wochentags)

Vorrangsendungen von Belize in die USA werden durchschnittlich innerhalb von 8-10 Tagen ausgeliefert.
Internationale Expresspost aus den USA nach Belize kommt normalerweise innerhalb von 3 Geschäftstagen an. Die Gebühr dafür beträgt 14 USD.

Proviant

Proviantbestellservice
An dieser Basis ist der Online Proviantbestellservice verfügbar.


Supermärkte
Supermärkte befinden sich in Placencia Village. Supermärkte sind im Allgemeinen täglich geöffnet und die Öffnungszeiten variieren je nach Wochentag und Supermarkt. Alle Supermärkte akzeptieren Visa und Mastercard. Die meisten Supermärkte sind täglich von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet und vereinzelt an Feiertagen geschlossen.

* Das Wiederauffüllen von Proviat in der Nähe von Placencia kann schwierig und kostspielig sein. Wasser kann im Hafen von Placencia gekauft werden, ist jedoch teuer und unterliegt der Verfügbarkeit im gesamten übrigen Revier. Falls Sie einen Tauchausflug planen, empfehlen wir Ihnen, den Anbieter zu bitten, Eis auf dem Tauchboot mitzubringen, falls Sie dies benötigen.

Aktivitäten

Ausflüge
No Name Point ist ein guter Ausgangspunkt für eine Tour auf dem Monkey River.

Wassersport

Sie können zu Ihrer Charter vorab Wassersportgeräte hinzubuchen. Diese sind dann bereits bei Ankunft auf Ihrer Yacht. Sie können diese ebenso an der Basis mieten. Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl verfügbar ist . Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Wassersport-Optionen.


Tauchen 
Tauchpakete sind über verschiedene Tauchanbieter in der Umgebung erhältlich. Go Sea Tours ist ein angesehener lokaler Tauchanbieter. Bitte beachten Sie, dass die Tauchausrüstung während der Saison der Verfügbarkeit  unterliegt.


Schnorcheln
The Moorings stellt Schnorchelausrüstung (Flossen, Masken & Schnorchel) zur Verfügung. Da Kindergrößen jedoch etwas limitiert verfügbar sind, bitten wir Sie, eigene mit zu bringen.


Angeln
Hochseeangelcharter ist möglich, ebenso wie lokaler Charter innerhalb der Riffe. Beim Schleppfischen können Sie Thunfisch, Wahoo, Kingfish, Spanische Makrele, Dorado und Barracuda fangen. Das Grundfischen belohnt Sie mit Schnapper und Zackenbarsch. Sie können Ruten, Rollen und Köder von guter Qualität bei lokalen Anbietern für 10 USD pro Tag mieten. Handleinen sind ebenfalls erhältlich.

Jeder, der in der Freizeit in Belize angeln möchte, benötigt eine Sportangeln Lizenz. Diese kostet 25 $ pro Woche. Die Lizenz können Sie an der Basis kaufen.

Speerfischen: Harpunen sind nur dann legal, wenn Sie frei Tauchen. Wenn Sie diese benutzen, sind keine Tauchflaschen erlaubt.

Lobster: Die Schonzeit für den Lobster ist von Mitternacht des 14. Februar bis Mitternacht des 15. Juni.

Reiseinformationen

Vor der Reise

Adresse  
The Moorings Belize Ltd 
(c/o Laru Beya Resort) 
Placencia Peninsula 
Placencia, Belize,C.A.


Öffnungszeiten der Basis
Die Basis ist an 7 Tagen die Woche von 8 bis 17 Uhr geöffnet (Abendpersonal für späte Ankünfte)


Zeitzone
UTC/GMT -6 Stunden; keine Umstellung auf Sommerzeit und somit im Sommer UTC/GMT - 8 Stunden


Touristeninformation
Belize Tourism BoardNew Central Bank Building, 
Level 2 Gabourel Lane P.O. Box 325 
Belize City, Belize 
Tel: 1-800-624-0686 
Email: info@travelbelize.org 
Website: www.travelbelize.org

Allgemeine Informationen

Fläche: etwa 22.966 km². Das Festland von Belize ist etwa 290 km lang und bis zu 109 km breit. Belize besteht darüber hinaus aus mehr als 200 kleinen Inseln, die zwischen einhundert Meter und 40 km lang und sechs Kilometer breit sind, und von denen die meisten innerhalb des 320 km langen Belize Reefs liegen.

Lage: Belize liegt an der östlichen Küstenlinie von Mittelamerika und grenzt im Norden an Mexiko, im Westen und Süden an Guatemala. Von Honduras im Südosten wird es durch das Meer getrennt.

Hauptstadt: Belize City

Einwohner: 350.000

Bevölkerung: In der Bevölkerung von Belize herrscht eine große ethnische Verschiedenheit, zu der Kreolen (afrikanisch-europäisch), Mestizos (spanisch-indianisch), Garifuna (afrikanisch-indianisch), Maya, Anglo-Europäer, Vorderasiaten und Asiaten gehören.

Sprache: Englisch ist die offizielle Landessprache und wird weitestgehend gesprochen, ebenso wie Spanisch. Andere Sprachen sind Kreolisch, Maya und Garifuna.

Religion: Römisch-Katholisch, Protestantisch, andere

Regierungsform: Unabhängiges Land seit 1981, Mitglied des britischen Commonwealth of Nations. Belize hat eine Verfassung, zu der auch eine Freiheitsurkunde gehört.

Wichtige Industrien: Produktion von Kleidung, Nahrungsmittelverarbeitung, Tourismus, Bau, Öl

Anreise

Flughafen 
Vom Belize International Airport mit dem Flugzeug zum Placencia Regional Airport, dann weiter mit dem Taxi zur Laru Beya Marina. Der Flug dauert ca. 45 Minuten.
ODER mit dem Taxi nach Belize Stadt und von dort mit dem Bus via Dangriga nach Placencia. Die Busfahrt dauert ca. 6 Stunden.


Transfer
Der Flughafen in Placencia ist ca. 4,8 km von der Basis entfernt. Taxis kosten 3 USD pro Person, mindestens jedoch 6 USD und dauert ca. 10 Minuten.


Mietwagen
Wenn Sie das Land besichtigen wollen, und dabei ein paar Tage in den Bergen und einige am Strand verbringen möchten, werden Sie möglicherweise dafür ein Auto mieten. Wenn Sie nur zur Basis gelangen wollen, empfehlen wir Ihnen nach Placencia zu fliegen. Die Landschaft, während Sie hinunter fahren, ist sehr bezaubernd. Womöglich möchten Sie diese Strecke aber nicht noch einmal zurück fahren, wenn Sie sie dann beim Hinabfahren schon einmal gesehen haben. Wenn Sie in Belize ein Auto mieten, müssen Sie es normalerweise dort wieder zurückgeben, wo Sie es angemietet haben. Ansonsten wird für die einfache Strecke, also wenn Sie das Auto dann in Placencia abgeben, eine Gebühr fällig. Die Gebühren für einen Mietwagen in Belize liegen zwischen 75 und 85 $ pro Tag. Für Erkundungstoren in Placencia können Sie ein Golf Cart mieten.

Check In/Check Out

Check In Prozess
Yachtübernahme: 12:00 Uhr 
Vorabend Check-In: 18.00 Uhr
Briefings: für Mittagsstart um 9.00 Uhr / für Vorabend Check-In um 16:00 Uhr

Alle Skipper sind verpflichtet, an den Einweisungen teilzunehmen. Die Einweisung beinhaltet alle wichtigen Informationen zum Revier, der Funk-Nutzung, Hilfe im Notfall usw. Das Bootbriefing wird an Bord Ihrer Yacht stattfinden.


Späte Ankunft
Wenn Sie außerhalb der Geschäftszeiten ankommen, finden Sie Ihre Yacht an Dock C vor dem Büro. Die Yacht-Einweisung sowie das Revierbriefing finden am nächsten Vormittag statt.


Check Out Prozess
Yachtrückgabe: 11:00 Uhr

Die Yacht wird bei der Rückkehr überprüft, bitte stellen Sie also sicher, dass hierfür genug Zeit vor der Yachtrückgabe bleibt.

An Bord

Proviant
Zusätzliche Artikel können Sie online bestellen und und wir liefern diese direkt an Ihre Yacht. 


Mobiltelefone
Erkundigen Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach Informationen zur Mobilfunkabdeckung in dieser Region. WLAN ist an der The Moorings Basis in Belize sowie im Thatch Caye Resort und Hatchet Caye verfügbar.


Musik/iPods  
Die meisten unserer neueren Yachten sind Bluetooth-fähig, wir können jedoch nicht garantieren, dass alle Yachten damit ausgestattet sind. Deshalb empfehlen wir, ein AUX-Kabel mitzubringen, damit Sie Musik von Ihren mobilen Geräten abspielen können.


Strom
Kein Landstrom für Yachten verfügbar.
Bei den meisten unserer Yachten befindet sich am Kartentisch ein 12-V-Zigarettenanzünder.
Elektrisches System: 110 Volt Wechselstrom.

Wichtige Informationen

Zoll und Personenkontrolle
Die Einreise-, Ausreise- und Visa-Bestimmungen sind von Ihrem Abreise- und Zielland abhängig. Sie sind selbst dafür verantwortlich, alle erforderlichen Dokumente dabei zu haben. Informieren Sie sich daher vor Ihrer Reise beim Auswärtigen Amt.


Segelscheine
Für eine Charter in Belize ist ein formeller Segelschein erforderlich. Bitte beachten Sie vor Buchung die Voraussetzungen für eine Charter in Belize.

Wenn Sie in Belize ohne Skipper chartern möchten, müssen Sie diesen Antrag ausfüllen und zusammen mit einer Farbkopie Ihres Reisepasses und einem Passfoto absenden, um ein befristetes Certificate of Competency zu erhalten. Ihr Antrag wird bei der Hafenbehörde von Belize eingereicht. Dieses befristete Certificate of Competency ist für alle Yachtcharter in Belize erforderlich.

Gepäck
Teil des großen Charms der Karibik macht gerade die Abgeschiedenheit und entspannte Atmosphäre aus. Durch diese Abgeschiedenheit können Verspätungen Ihres Fluges oder verspätetes Gepäck vorkommen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, wichtige persönliche Dokumente, Buchungsbestätigungen und alle notwendigen Medikamente und persönlichen Gegenstände, die nur schwer ersetzbar sind, im Handgepäck mit sich zu führen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, auch Kleidung zum Wechseln und die für Sie wichtigsten Hygieneartikel in das Handgepäck miteinzuplanen.

Bitte benutzen Sie faltbare Taschen, da diese an Bord einfacher zu verstauen sind. The Moorings Antigua hat keine Einrichtungen zur Gepäckaufbewahrung.


Drohnen
Die Verwendung von fliegenden Drohnen kann in einigen Revieren eingeschränkt sein. Die aktuellen Drohnenbestimmungen in dieser Destination finden Sie unter https://www.belizetourismboard.org/tourism-resources/belize-drone-requirements/


Währung
Die lokale Währung ist der Belize-Dollar. Die meisten Restaurants, Märkte und andere Dienstleister akzeptieren auch den amerikanische Dollar. Wechselgeld erhalten Sie in der Regel in Belize-Dollar.

Akzeptierte Zahlungsformen:US-Dollar und Reiseschecks in US-Dollar werden überall akzeptiert. In den Resorts und den meisten Restaurants auf dem Festland werden auch Visa und MasterCard akzeptiert, doch die Supermärkte in Placencia und die Restaurants auf den kleinen Inseln verlangen Bargeld.


Trinkgeld
10-15% sind allgemein anerkannt, wenn sie nicht schon hinzugerechnet wurden.


Steuern & Gebühren
Während der Charter können Kosten anfallen, z. B. Anlegegebühren oder Segelsteuern. Wir empfehlen dringend, ausreichend lokale Währung mitzubringen, um diese Kosten zu decken, da diese nicht immer mit USD, Debit- und / oder Kreditkarten bezahlbar sind.


Kaution
An der Basis müssen Sie eine Kaution per Visa oder Master Card hinterlegen. Diese wird am Ende Ihrer Charter erstattet, sofern keine Schäden oder Verluste entstehen. Um Ihre Sicherheitsleistung erheblich zu verringern, sollten Sie eine Yachtschadensversicherung abschließen.

Gesundheit & Sicherheit

Informationen zu Impfungen und Immunisierungen
Antigua ist im Allgemeinen risikofrei von ansteckenden Krankheiten.Weitere Informationen finden Sie beim Auswärtigen Amt.


Reisehinweise
Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie beim Auswärtigen Amt.


Sicher schwimmen
Aus Gründen der Sicherheit und des Umweltschutzes wird das Füttern von Fischen nicht empfohlen und ist in einigen Ländern möglicherweise verboten.